Das Grosse Darmstädter Gespräch

Wer ist Wir?

Offenheit hat in Darmstadt immer bedeutet, sich mutig, mit Neugier und fast schon dickköpfigem Engagement den Fragen der Zeit zu stellen. Eine der brisantesten im Moment: Wer ist Wir? – W-I-R: Drei unschuldige Buchstaben und so viel Zündstoff! Zum Beispiel, wenn Taiye Selasi und Ingo Schulze der Gegenwart ihr „Was wäre wenn…“ entgegenhalten. Oder wenn wache Geister wie Sharon Dodua Otoo und Oliver Nachtwey öffentlich an einem Manifest für das 21. Jahrhundert arbeiten. Oder wenn Wolf Singer nach der Chemie des Wir fragt, Armin Nassehi und Heinz Bude im Rhetorik-Ring über Gerechtigkeit und berechtigte Gefühle diskutieren, wenn Barbara Auer und Joachim Król die Zukunftsrede von Roger Willemsen ernst nehmen und Shumona Sinha mit Gilles Kepel überlegt, was man von Frankreich lernen kann.

Eine Woche vor der Bundestagswahl hat das Staatstheater Darmstadt mit Unterstützung der Stadt Darmstadt, des Kulturfonds Frankfurt RheinMain und der Firma Merck Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kunst, Politik, der NGO-Szene, anders gesagt: aus aller Welt und aus der Nachbarschaft eingeladen, im Großen Darmstädter Gespräch zu fragen: „Wer ist Wir?“ Und zwar mit Ihnen gemeinsam: mal künstlerisch, mal debattierend und mal dramatisch. Am Ende soll nicht ein einziges Ergebnis stehen, sondern ein Mosaik aus vielen Antworten, aus Fragen und Möglichkeiten, die unsere Realität in ihrer Vielfalt wieder schärfer sichtbar, also weniger unheimlich machen. Kann so ein öffentlicher Raum entstehen, in dem ein starkes „Wir“ überhaupt erst möglich wird?

Wir als Buchladen unterstützen die Veranstaltungen mit einem Büchertisch und versuchen die Gedanken für jeden nachhaltig zu begleiten.

Jochen Partsch, der OB und Schirmherr des Großen Darmstädter Gesprächs zusammen mit Karsten Wiegand, Intendant des Staatstheaters Darmstadt und  Insa Wilke mit dem gesamten Team der Darmstädter Gespräche sind dabei ebenfalls präsent.

Detailliertere Informationen unter: https://www.staatstheater-darmstadt.de/media/Portraets/Gaeste/Das_Grosse_Darmstaedter_Gespraech/2017-06-20_Programmheft_DA_GESPRAECHE_web.pdf

15.09.2017 - 21:00 bis 17.09.2017 - 22:00
Staatstheater Darmstadt, Georg-Büchner-Platz 1, 64283 Darmstadt
siehe Programm