Darmstädter Krimitage, Wiener Blumenhändlerin mit dunkler Vergangenheit ermittelt gegen ein skrupelloses Verbrecher-Syndikat

ÜBER 2 MILLIONEN VERKAUFTE ERWACHSENEN-UND JUGENDKRIMS UND 186 WOCHEN SPIEGEL-BESTSELLER SPRECHEN FÜR URSULA POZNANSKI

URSULA POZNANSKI "Vanitas - Schwarz wie die Erde"

Eine Wiener Blumenhändlerin mit dunkler Vergangenheit ermittelt gegen ein skrupelloses Verbrecher-Syndikat. Auf dem Wiener Zentralfriedhof ist die Blumenhändlerin Carolin ein so gewohnter Anblick, dass sie beinahe unsichtbar ist. Ebenso wie die Botschaften, die sie mit ihren Auftraggebern austauscht, verschlüsselt in die Sprache der Blumen – denn ihre größte Angst ist es, gefunden zu werden. Noch vor einem Jahr war Carolins Name ein anderer; damals war sie als Polizeispitzel einer der brutalsten Banden des organisierten Verbrechens auf der Spur. Kaum jemand weiß, dass sie ihren letzten Einsatz überlebt hat. Doch dann erhält sie einen Blumengruß, der sie zu einem neuen Fall nach München ruft – und der sie fürchten lässt, dass sie ihren eigenen Tod bald ein zweites Mal erleben könnte …

 

29.03.2019 - 19:30 bis 22:30
Bessunger Knabenschule, Ludwighöhstr. 42, 64285 Darmstadt
10,- € für die Lesung mit Moderation, 8,- € ermäßigt
Poznanski, Ursula
Droemer Knaur
ISBN/EAN: 9783426226865
14,99 € (inkl. MwSt.)