0

Maggie Shipstead: Kreiseziehen

Buchempfehlung des Deutschlandfunks vom 13.07.2022

Marian Graves entdeckt in den 1920er Jahren ihre Leidenschaft fürs Fliegen. Einhundert Jahre später soll eine Hollywood-Schauspielerin die Pilotin in einem Film verkörpern und stößt auf ein Geheimnis in ihrer Biografie. Ein packender Roman über zwei Frauen, die sich mit ihren vorgesehenen Rollen nicht begnügen.

Als Addison Graves mit den Babys Marian und Jamie die sinkende „Josephina Eterna“ verlässt, weiß er genau, was er tut. Doch dem Kapitän des Kreuzfahrtschiffes bedeutet das Leben seiner Zwillinge mehr als das Gesetz, er müsse als letzter von Bord gehen. Während die Mutter der Kinder ertrinkt, landet er im Gefängnis. Marian und Jamie wachsen derweil bei ihrem Onkel auf, irgendwo in Montana am Anfang des 20. Jahrhunderts.

Schon bald nach dem dramatischen Beginn eröffnet Maggie Shipstead eine zweite Handlungsebene, die in der Gegenwart spielt. Nun begegnen wir Hadley Baxter, einer sehr erfolgreichen Hollywood-Schauspielerin, die sich mit missglückten Beziehungen und sexistischen Produzenten plagt.

Der Beginn von Maggie Shipsteads Roman „Kreiseziehen“ klingt nach ganz großem Kino und weckt ebenso große Erwartungen. Die löst die Schriftstellerin jedoch mühelos ein und zwar bis zur letzten Seite dieses fast 900 Seiten umfassenden Romans.

Ganz zum Schluss des Romans macht Hadley die Schauspielerin zudem eine überraschende Entdeckung. Die würde man an dieser Stelle sogar preisgeben, würde es sich nicht lohnen, die im wahrsten Sinne des Wortes horizonterweiternde Lektüre erst auf der letzten Seite zu beenden. Aber der Roman ist so ergreifend und elegant formuliert, dass man sehr gern durchhält.

Maggie Shipstead hat ganz offensichtlich ein Talent für lange Strecken und ähnelt damit ihrer Protagonistin Marian Graves, die nach dem Krieg versucht, mit dem Flugzeug die Erde zu umrunden. So ist „Kreiseziehen“ ein toller und facettenreicher Roman, nicht nur, aber vor allem über zwei Frauen, die sich mit den für sie vorgesehenen Rollen nicht begnügen.

https://www.deutschlandfunk.de/wenn-frauen-fliegen-100.html

Roman
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783423290203
28,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb