0

Lize Spit: Ich bin nicht da

Buchempfehlung des Deutschlandfunks vom 6.9.2022

Leo und Simon sind ein Paar „wie aus dem Küchenkatalog“. Als bei Simon eine psychische Krankheit ausbricht, wird ihre Liebe auf die Probe gestellt. Detailliert und mitreißend erzählt Lize Spit aus dem Inneren einer Beziehung im Ausnahmezustand.

Es ist nur ein winzig kleines Tattoo, das sich Simon hinter sein Ohr hat stechen lassen. Doch für seine Freundin Leo wird es zum Menetekel. Dieser Mann, mit dem sie seit Jahren eine Beziehung „wie aus dem Küchenkatalog“ führt, bricht plötzlich mit allem, was bisher als sicher galt. Seinen gut bezahlten Job im Designbüro gibt er auf, in der Wohnung stellt er die Möbel um, er schläft kaum noch und steigert sich in Wahnvorstellungen hinein. Es ist Leo, die uns in Lize Spits Roman „Ich bin nicht da“ davon erzählt, wie sich ein Abgrund zwischen ihr und Simon auftut. Dabei war er ihr einmal so nahe gewesen. Auch, weil sie sich in der Trauer um ihre früh verstorbenen Mütter gefunden hatten.

„Wir hatten beide bereits eine gute Portion Pech abbekommen, und das hatten wir verkraftet. Alles würde gut mit uns, solange wir zusammenblieben. Wir waren die beiden schiefgesackten Säulen, die, sobald man sie aneinander lehnte, fester stehen würden, als eine unversehrte, für sich stehende Säule es je könnte.

Lize Spits Roman „Ich bin nicht da“ handelt von einer Liebe im Ausnahmezustand. Schonungslos wird hier von Schmerz und Scham erzählt, die eine psychische Krankheit auslösen, auch von Wut und Hilflosigkeit den Betroffenen gegenüber, gerade und vor allem, wenn man ihnen so nahe ist wie in einer Liebesbeziehung.
Das ist manchmal schwer zu ertragen, weil Lize Spit keine Körperflüssigkeit auslässt und auch verstörende Szenen präzise einfängt. Aber genau das macht die literarische Kraft des Romans aus. Als Leserin wird man in ein Drama hineingezogen, an dem niemand schuld ist, aber dessen zerstörerische Kraft vor nichts Halt macht.

https://www.deutschlandfunk.de/eine-liebe-im-ausnahmezustand-100.html

 

 

Roman
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783103971248
26,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb