Michael Kibler singt und liest mit seiner Band „The Gym“

Was schon im März 2020 zur Eröffnung der Darmstädter Krimitage geplant war, wird nun endlich Realität.

Die Büchergilde Buchhandlung am Markt und der Bessunger Buchladen freuen sich sehr in diesem Herbst das etwas andere Programm von Michael Kibler zu präsentieren:

Michael Kibler singt und liest mit seiner Band „The Gym“

„Kibler singt und liest“ heißt das neue Format von Krimi-Autor Michael Kibler. Der geistige Vater des Darmstädter Ermittlerteams um Steffen Horndeich ist bekannt durch seine inzwischen dreizehn Krimis und zahlreichen Krimilesungen.

Mit dem Programm „Kibler singt und liest“ schlägt der Schriftsteller andere Töne an: Er liest Passagen aus seinen Krimis – natürlich auch aus dem aktuellen „Zornesglut“. Dazu singt er ein Lied, das dann in der kommenden Textstelle auch inhaltlich eine Rolle spielt – allerdings nicht allein. Er wird unterstützt von:

„The Gym“ heißt die Gruppe um den Schriftsteller, mit der er gemeinsam die Songs zum Besten gibt:

Yvonne Raftopoulo (voc), Gregor Krisztian (guit), und Michael Kibler (guit/voc).

Zum Abschluss gewährt uns Michael Kibler noch einen kurzen Einblick in seinen Anfang November erscheinenden Krimi einer neuen Reihe, die selbstverständlich auch wieder in Darmstadt angesiedelt ist. Wir dürfen also sehr gespannt sein.

 

Die Eintrittskarten für die Veranstaltung gibt es im Vorverkauf in unseren Buchhandlungen.

 

Diese Veranstaltung wird unterstützt durch „Leseland Hessen“ und dessen Sponsoren: Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und hr2 Kultur.

22.10.2020 - 20:00 bis 22:00
Bessunger Knabenschule, Ludwighöhstr. 42, 64285 Darmstadt (Einlass ab 19:30 Uhr)
Der Eintritt kostet € 12,- / ermäßigt € 10,-.
Kibler, Michael
Piper Verlag
ISBN/EAN: 9783492314831
14,00 € (inkl. MwSt.)