111 Orte in Darmstadt, die man gesehen haben muss (kartoniertes Buch)

111 Orte ..
ISBN/EAN: 9783954519200
Sprache: Deutsch
Umfang: 240 S., mit zahlreichen Fotografien
Format (T/L/B): 1.8 x 20.6 x 13.5 cm
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
16,95 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Die Mathildenhöhe und den Jugendstil, die Fürstenresidenz, ESOC und vielleicht noch die Waldspirale kennt jeder zur Genüge, aber selbst diese und andere "Schwergewichte" können noch unbekannte Geschichten erzählen: von spleenigen Landgrafen, hellen Köpfen mit Antennen ins Weltall oder Entdeckern, die sich in winzigster Materie bewegen und sogar dort noch Neues finden! Wer tiefer in diese Stadt eintaucht, stößt auf etliche nicht weniger spektakuläre Orte und Menschen, deren Geschichten in Vergessenheit geraten sind oder noch gar nicht erzählt wurden.
Sonja Morawietz studierte Kunstgeschichte, Literaturwissenschaft, Archäologie, Pädagogik und Geschichte. Während des Studiums beschäftigte sie sich eingehend mit der Kultur und Kunst Darmstadts und lernte zudem die Kneipenlandschaft der Stadt zu schätzen. Sie arbeitete im Bereich museale Führungen und Ausstellungen. Familiäre Bande führen sie immer wieder nach "Heinertown". Hartmut Heinemann hat Anglistik, Amerikanistik und Romanistik studiert. Schon während des Studiums schrieb er für Tageszeitungen Feuilletonbeiträge über Musik, Kunst und Literatur. Er hat als Lehrer gearbeitet und den Blues gespielt, bis er sich als Fotograf und freier Journalist auf den Weg gemacht hat. Zu Darmstadt hat er seit der Studienzeit enge Verbindungen.