0
9,90 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783860995969
Sprache: Deutsch
Umfang: 108 S., durchgängig vierfarbig
Format (T/L/B): 8.7 x 22 x 16.7 cm
Auflage: 1. Auflage 2009
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Wer sind sie, die Kinder Deutschlands? Was haben diese Kinder gemeinsam? Was unterscheidet sie voneinander? Welche Sprachen sprechen sie? Was heißt für sie ''Deutschsein'' und vor allem: Wie beschreiben sie sich selbst? Die Schülerinnen und Schüler sprechen über sich und ihre Lebenswelt. Dabei wird deutlich, dass sie vor allem eines sind: Kinder, die viele Gemeinsamkeiten haben. 37 Grundschulkinder unterschiedlicher Herkunft geben Auskunft über sich und ihr Aufwachsen in Deutschland - mit viel Witz und großer Ernsthaftigkeit. Ausdrucksstarke Fotos und ausgewählte Interviewsequenzen stellen ihre Persönlichkeiten in den Mittelpunkt. ''Man soll sie lieben, weil jedes von ihnen, jedes dieser Kinder, hervorragend ist, so wunderbar ist. Man muss ja nur in ihre Augen blicken. Man muss jedem sagen, dass man es mag. Das ist es. Dieses Buch ist ein großartiges Projekt.'' Feridun Zaimoglu Die Autorin: Tatjana Leichsering studierte Ethnologie und Sprachwissenschaft an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Im Zusammenhang mit Schule und Migration hat sie bereits mehrere qualitative Studien realisiert. Die Fotografin: Martina Henschke studierte Kunstgeschichte und Erziehungswissenschaften an der FU Berlin. Dann ließ sie sich an der Marburger Philipps Universität zur Fotografi n ausbilden. Sie arbeitet als freie Fotografin mit dem Schwerpunkt Portrait.