0

Die deutschen Geheimdienste

Vom Wiener Kongress bis zum Cyber War, C.H.Beck Wissen 2922

Auch erhältlich als:
9,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783406764325
Sprache: Deutsch
Umfang: 128 S.
Format (T/L/B): 0.9 x 18.1 x 11.9 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Auf dem neuesten Stand der Forschung erzählt Wolfgang Krieger die Geschichte deutscher Geheimdienste seit dem 19. Jahrhundert. Er erläutert die unterschiedlichen Ausrichtungen der Dienste - beispielsweise des Sicherheitsdienstes (SD) im Dritten Reich oder des Bundesnachrichtendienstes (BND) in der Bundesrepublik - und erhellt deren Verhältnis zu anderen staatlichen Institutionen. Darüber hinaus ordnet er die Organisationen in den internationalen Rahmen ein und beschreibt aktuelle Herausforderungen der Geheimdienstarbeit. Sachkenntnis und unaufgeregter Ton zeichnen den Band aus, in dem auch die unterschiedlichen moralisch-rechtlichen Perspektiven auf geheimdienstliche Aktivitäten nie aus dem Blick geraten.

Autorenportrait

Wolfgang Krieger ist Professor em. für Neuere Geschichte an der Philipps-Universität Marburg.

Andere Kunden kauften auch