Leila Slimani: All das zu verlieren

hr-iNFO Büchercheck vom 25.7.2019.

In Frankreich ist die Schriftstellerin Leila Slimani bereits jetzt ein literarischer Star. Für ihren zweiten Roman bekam sie den renommierten Prix Goncourt. Und Präsident Macron machte die 37jährige Autorin, die aus Marokko stammt, zur Frankophonie-Beauftragten. Jetzt ist auch ihr erster Roman auf Deutsch erschienen. „All das zu verlieren“ heißt er und handelt von einer sexsüchtigen Frau, die ihre Familie und ihr gutbürgerliches Leben auf´s Spiel setzt. Frank Statzner stellt das Buch vor. „All das zu verlieren“ von Leila Slimani ist im Luchterhand Verlag erschienen und kostet 22 Euro.

https://www.hr-inforadio.de/podcast/buechercheck/-leila-slimani-all-das-...

Slimani, Leïla
Luchterhand Literaturverlag
ISBN/EAN: 9783630875538
22,00 € (inkl. MwSt.)
Kategorie:
hr-iNFO