Deniz Ohde: Streulicht

hr-iNFO Büchercheck vom 10.9.2020

Es ist schon eine besondere Auszeichnung, mit seinem Debutroman auf die Longlist für den Deutschen Buchpreis zu kommen. Deniz Ohde ist das mit ihrem Roman "Streulicht" gelungen. Auch die Jury der Jürgen Ponto Stiftung zur Förderung junger Künstler hat das Debut der 1988 in Frankfurt geborenen Autorin überzeugt und ihr den Literaturpreis 2020 zuerkannt. So einen Roman als Debüt habe es lange nicht gegeben, so das einhellige Lob. Auch hr-info Kulturredakteurin Hadwiga Fertsch-Röver ist begeistert. "Streulicht" von Deniz Ohde ist im suhrkamp Verlag erschienen und kostet 22 Euro.

https://www.hr-inforadio.de/podcast/buechercheck/deniz-ohde-streulicht,p...

Ohde, Deniz
Suhrkamp
ISBN/EAN: 9783518429631
22,00 € (inkl. MwSt.)